Topinambur

Wurzel mit dem Namen Topinambur, roh dargestellt

Topinambur

Klingt als käme es vom indonesischen Raum. In Tat und Wahrkeit ist es eine schweizer Wurzel die jetzt Saison hat.

Sie sieht etwas aus wie Ingwer, ist aber bei weitem nicht so hart, faserig und scharf. Wir halten uns kurz und kommen gleich auf den Punkt.

Saison:

  • November – März

Enthält:

  • viel Ballaststoffe

  • wenig Kalorien

  • Kalium & Kalziumlieferant

Geschmack:

  • neutral/leicht nussig

Ess– und Zubereitungsmöglichkeiten:

  • gut gewaschen = roh

  • in einer Art & Weise schneiden, kurz anbraten mit Olivenöl für:
    Salat, Beilage oder als Toping

  • in hauch dünne Streifen schneiden (evt. rüäblischäler), mit Olivenöl bestreichen und ca. 30 – 40 Minuten bei 160 Grad im Ofen = Chips

  • Topinampur einem Gemüse Smoothie hinzugeben

saisonal & lokal 1.0
Topinampur

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.