WASSER

Ein Wohnzimmer das komplett mit Wasser gespühlt wird und die gesammte einrichtung schwimmt mit den Fischen im Wasser.

WASSER

Die Dose Red Bull und eine Zigarette am Morgen. In den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auf dem Beifahrersitz im Auto sehe ich ein bis zwei Süssgetränke. Meist das Eine halb angefangen und das Andere bereit zum öffnen.

Okay, das ganze ist ja appetitlich … verdammt gut sogar. Aber auch kein Wunder bei solchen Zuckerverhältnissen.

Jetzt kommt MaBa und sagt: “Trinkt Wasser – es ist besser als das ganze süsse Zeugs!

Wahrscheinlich hat Euch das noch niemand gesagt und Ihr hört es zum ersten Mal. Natürlich wisst Ihr dies und es nervt. Ungeachtet dessen wollen wir das hinterfragen. Sprich auskundschaften wieso denn H2O so ideal ist für uns?!

Menschen bestehen zu ca. 70% aus Wasser… ergo brauchen wir einfach genügend Wasserzufuhr. Nach höchstens sieben Tagen sind wir tot. Ohne Nahrung schaffen wir es knapp auf einen Monat. Manchmal unfassbar wenn ich kurz vor Mittag um 11:50 Uhr die Zeit am Handgelenk entnehme und fast am verhungern bin.

Das macht Wasser im Körper:

  1. transportiert Blut, Schweiss und Harn

  2. transportiert Nährstoffe in die Zellen

  3. Ausscheidung der Abbauprodukten über Gefässe und Niere

  4. es wäscht/spült uns durch

Punkt 1: Damit unser Blut sauber und gut von A nach B transportiert werden kann und alles rund läuft, brauchen wir genügend Wasser. Die Klimaanlage für unseren Körper trägt den Namen Schweiss. Er entzieht die Wärme aus dem Körper, sammelt sich als Schweiss auf der Haut und es tropft. Wir haben hierfür fast zwei Millionen Schweissdrüsen auf der Haut.

Punkt 2: In unserem Körper dient das Wasser als quasi S-Bahn. Je mehr H2O wir haben, desto mehr S-Bahnen stehen zur Verfügung. Die Nährstoffe steigen ein und werden dorthin gebracht, wo sie gebraucht werden.

Punkt 3: Damit unser Körper funktioniert arbeitet er an diversen Abläufen und Mechanismen. Dabei entsteht auch eine Art Abfall der wieder ausgeschieden werden muss. Mit genügend Wasser passiert dies über unsere Gefässe und Niere. Denn einige solche Abfälle (Stoffwechselprodukte) benötigen bestimmte Konzentrationen an Wasser, damit sie sich darin lösen können und abtransportiert werden.

Punkt 4: Was mischen wir dem Putzmittel bei? Was braucht die Waschmaschine um überhaupt zu funktionieren? Wasser! Und was passiert wenn ein Tsunami kommt?

WASSER SPÜLT UND WÄSCHT ALLES WEG

Genau dasselbe passiert wenn wir genügend Wasser trinken. Es reinigt uns und spült unseren Körper von Abfallprodukten… durch den Magen, Darm, Zelle, Gefässe, Niere und X weitere Organe. Stehe ich am morgen auf und trinke knapp einen Liter Wasser, meldet sich ziemlich schnell mein Darm und ich stolziere zur Toilette. Mit Wasser trinken kann man sogar abnehmen. Grund: Wer viel Wasser trinkt bringt sein Körper zum Arbeiten und Stoffwechsel. Cellulite… Auch hier – Wasser trinken! Die ganze Säure im Körper muss reguliert werden. Irgendwann später dazu ein Artikel in der Rubrik Gesundheit.

Jeden Tag und vor allem jeden MORGEN

Selbstverständlich bringt es nicht viel, wenn wir eine Woche lang genügend Wasser trinken und dann wieder damit aufhören. Leider kenne ich auch keine Person die eine Woche ins Fitnesscenter geht und dann aussieht wie der unglaubliche Hulk. Über Nacht verlieren wir Wasser und am Morgen brauchen wir viel davon um unseren Körper richtig starten zu lassen. Je mehr am morgen getrunken wird desto besser! Und wie viel am Tag? Wenn möglich 1,5 – 2 Liter. Gegen oben sind natürlich praktisch keine Grenzen gesetzt, besonders bei Sport und Sommer. Zwei Liter Wasser… Phoa! Mag als eine grosse Menge erscheinen, ist es über den Tag verteilt überhaupt nicht.

Wasser ist geil und gesund, keine Widerrede !

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.